Mit der herbstlichen Jahreszeit kommen auch wieder neue Trends. Im Herbst 2018 kommt keiner bei Kleidung und Accessoires in diesen angesagten Farben vorbei. Natürlich wäre es einen am liebsten, wenn der Sommer für immer bleibt. Auch wenn uns der Abschied vom Sommer mit luftiger Kleidung schwerfällt, so kann man sich auch auf die neuen Trends freuen. Wenn man sich die Must-haves der neuen Saison ansieht, fällt auf, dass diese Farben den Herbst dominieren.

Dunkles Khaki

Auf der diesjährigen Herbst/Winter-Schau grünte es auf den Laufstegen, vor allem in sanften Khakigrün. Das moosfarbene Grün gehört dieses Jahr zum Herbst einfach dazu. Glücklicherweise passt diese Farbe perfekt zu allem, sieht zudem auch noch unaufdringlich edel und gleichzeitig modisch cool aus.

Ein erdiger Grünton lässt sich optimal mit Schwarz, Weiß und Cognacbraun kombinieren. Accessoires in Orange, Gelb oder Pink sind wahre Blickfänger. Weitere ideale Begleiter sind Grau, Dunkelblau und Bordeauxrot.

Terrakotta

Terrakotta kommt aus dem Italienischen und bedeutet übersetzt „gekochte Erde“. Dieser Farbton ist ein Gemisch aus Braun, Rot und Orange. Diese Farbe passt perfekt zum Herbst und erinnert zudem an die vergangenen Urblaustage. Diese Farbe ist eine typische Farbe für den Herbst und darf deshalb auf keinem Laufsteg fehlen. Egal ob als Komplettlook, in Form von Zweiteilern oder auch als Kleid, diese Farbe ist omnipräsent.

Die idealen Farbtöne zur Kombination sind Olivgrün, Dunkelblau und Schwarz.

Haselnuss-Braun

Seitdem sich die Blätter im Herbst braun verfärben gehört diese Farbe zum Herbst dazu. Auch im Jahr 2018 sieht man in der Mode viel Braun, vor allem eine ziemlich dunkle Nuance. Die Farbe strahlt neben Behaglichkeit auch noch Wärme aus. Egal ob Outerwear, Strickteile oder Schals, diese Farbe passt perfekt.

Der ideale Begleiter dieses Farbtons ist Gelb, Violett, Schwarz, Grau, Dunkelblau und sämtliche Cremetöne.

Hellblau

Hellblau ist doch nur was für Babys, oder doch nicht? 2016 stufte Pantone die Farbe Serenity als absolut trendig ein, seitdem ist das pastellige Blau Kult in der Modewelt. Durch diese Trendfarbe erhält der Herbst in diesem Jahr einen wahren Farbtupfer.

Kräftiges Blau lässt sich ideal mit allen anderen Blautönen, Grau, Creme und Off-White kombinieren.

Ultra Violett und Crocus Petal

Seit dem Frühjahr 2018 ist diese Farbe nicht mehr aus der Modewelt wegzudenken. Diesen Herbst geht dieser Farbton gleich mit zwei verschiedenen Farben ins Rennen. Das kräftige „Ultra Violett“ wurde sogar zur Farbe des Jahres 2018 gekürt aber auch der hellere Fliederton „Crocus Petal“ ist ein wahrer Blickfang.

Red Pear und Valiant Poppy

Rot ist eine unanfechtbare Trendfarbe im Herbst 2018 und ist auf zahlreichen Laufstegen zahlreich vertreten. „Red Pear“ ist ein intensiver Bordeaux-Rotton, „Valiant Poppy“ hingegen ist ein extrovertiertes Rot.

Komplett in Rot zu erscheinen ist für den Alltag ein wenig zu heftig. Allerdings lassen sich einzelne Hingucker in Rot ideal mit Cremeweiß und Schwarz kombinieren. Die Zusammenstellung mit anderen Rottönen ist auch einwandfrei möglich.

Ceylon Yellow und Limelight

Egal ob würzig-gelb wie „Ceylon Yellow“ oder prickelnd-lebhaft wie „Limelight“. Gelb gehört einfach zu den wichtigsten Trendfarben für den Herbst und war oft die Quelle für Inspirationen.

Die perfekten Begleiter für Gelb sind die Farben Jeansblau, Khaki oder Schwarz und passen diesen Herbst wunderbar zu Grau, Silber, Braun und Cremefarben.

Die Mode für den Herbst 2018 ist abwechslungsreich, bunt und bietet garantiert für jeden das passende Kleidungsstück. Beim Tragen von Kombinationen gehört zwar sicherlich ein wenig Mut aber dafür kann sich das Ergebnis durchaus sehen lassen.